Recommended Books

 

 
Sprache:
 
  • Lehrbuch der Ṭuroyo-Sprache, Otto Jastrow, Otto Harrassowitz Verlag, Wiesbaden 1992. ISBN 3-447-03213-8.
  • Stanislav Segert, Altaramäische Grammatik, Verlag Enzyklopädie, 1990 ISBN-13: 978-3324001236
  • Laut- und Formenlehre des neuaramäischen Dialekts von MÄ«din im Ṭur cAbdÄ«n, Otto Jastrow, Otto Harrassowitz Verlag, Wiesbaden 1985.
  • Neusyrische Chrestomathie, Rudolf Macuch/Estiphan Panoussi. Wiesbaden 1974. ISBN 3-447-01531-4
  • Syriac Dialogue, Pro Oriente, Ferdinand Berger & Söhne GmbH, Horn/Österreich 1994, ISBN 3-901188-05-3
  • Klengel-Brandt. Ill. von Manfred Rohrbeck, Mainz, Zabern, 2005 ISBN: 3-8053-3359-5
  • Classical Syriac. T. Muraoka, 2. Aufl. Wiesbaden 2005. ISBN 3-447-05021-7
  • Kurzgefaßte syrische Grammatik. Theodor Nöldeke, Nachdr. Darmstadt 1966 (orig. 2. Aufl. 1898).  
  • Syrische Grammatik. Mit Übungsbuch, Artur Ungnad:2. verbesserte Auflage. München 1932 (ND 1992). 
  • Klaus-Peter Hartmann: Untersuchungen zur Sozialgeographie christlicher Minderheiten im Vorderen Orient, Tübinger Atlas des Vorderen Orients/ Beihefte/ B, Bd. 43, Reichert Verlag, Wiesbaden 1980, ISBN 3882260807Carl Brockelmann: Syrische Grammatik. Leipzig 1951. 
  • T. Muraoka: Classical Syriac. 2. Aufl. Wiesbaden 2005. ISBN 3-447-05021-7
  • Theodor Nöldeke: Kurzgefaßte syrische Grammatik. Nachdr. Darmstadt 1966 (orig. 2. Aufl. 1898). 
  • Artur Ungnad: Syrische Grammatik. Mit Übungsbuch. 2. verbesserte Auflage. München 1932 (ND 1992). Otto Jastrow: Laut- und Formenlehre des neuaramäischen Dialekts von MÄ«din im Ṭur cAbdÄ«n. Otto Harrassowitz Verlag, Wiesbaden 1985.
  • Otto Jastrow: Lehrbuch der TṬuroyo-Sprache. Otto Harrassowitz Verlag, Wiesbaden 1992. ISBN 3-447-03213-8
  • Rudolf Macuch / Estiphan Panoussi: Neusyrische Chrestomathie. Wiesbaden 1974. ISBN 3-447-01531-4
  • A Bibliography of Neo-Aramaic Dialects (Modern Assyrian): http://www.jaas.org/edocs/v17n2/Bibliographie.pdf
 
 
Nahostpolitik:
  
  • Egün Capan: Terror und Selbstmordattentate aus islamischer Perspektive. INID, Mai 2005. - ISBN 3-93552-110-3
  • Bat Yeor, Der Niedergang des orientalischen Christentums unter dem Islam: Vom Dschihad zum Schutzvertrag, übersetzt von Kurt Maier, Resch, Gräfelfing, Januar 2002, ISBN-13: 978-3935197199   
  • Gilles Kepel: Das Schwarzbuch des Dschihad. Aufstieg und Niedergang des Islamismus. München: Piper, Oktober 2004. - 1. Auflage. ISBN 3-49224-248-0
  • Reinhard Möller: Islamismus und terroristische Gewalt. Würzburg: Ergon, Januar 2004. - 1. Auflage. - ISBN 3-89913-365-X
  • Mark A. Gabriel, Islam und Terrorismus: Was der Koran wirklich über Christentum, Gewalt und die Ziele des Djihad lehrt, Übersetzer Christian Rendel, Resch, Gräfelfing; Auflage: 3., Dezember 2004, ISBN-13: 978-3935197397
  • Th. Kolnberger / C. Six (Hgg.): Fundamentalismus und Terrorismus. Zu Geschichte und Gegenwart radikalisierter Religion. Magnus Verlag November 2007. ISBN 978-3-88400-604-
  • Libanon, Furcht und Hoffnung, Stephanus Edition, Peter Crooks, Uhldingen, 1991,  (übersetzt aus dem Englischen) ISBN 3-922816-05-3
  • Wilhelm A. Kewenig, Die Koexistenz der Religionsgemeinschaften im Libanon, Reihentitel: Neue Kölner rechtswissenschaftliche Abhandlungen,, Heft 30
  • Udo Ulfkotte, Heiliger Krieg in Europa: Wie die radikale Muslimbruderschaft unsere Gesellschaft bedroht, Eichborn; Auflage: 1 (März 2007) , ISBN-13: 978-3821855776
  • Bruce Hoffman: Terrorismus - der unerklärte Krieg: neue Gefahren politischer Gewalt. Fischer-Taschenbuch-Verlag. Frankfurt/am Main 1999/2006 ISBN 3-15614-9.
  • Die syrisch-irakischen Beziehungen nach dem Zweiten Golfkrieg: das Rapprochement ab 1997 im Lichte drittweltstaatlicher Außenpolitik/ vorgelegt von David Jan Slavicek, 2004.
  • Martin Tamcke, Christen in der islamischen Welt - von Mohamed bis in die Gegenwart, Verlag C.H. Beck, München 2008, ISBN 9783406568190
  • Peter Waldmann: Terrorismus und Bürgerkrieg: der Staat in Bedrängnis. Gerling Akademie Verl., München 2003,
  • ISBN 3-932425-57-X
  • Die Rolle des Libanons für die Schaffung der "Internationalen Erkläerung der Menschenrechte, in Arabisch, Charl Malek, Nofel Institut, 1998.  
  • Libanon, das Exempel, Hrsg. Hilfsaktion Märtyrerkirche, Stephanus Edition Verlag,  Seewis 1983, ISBN 3-921213-55-X.
  • Der Irak seit 1958 - Von der Revolution zur Diktatur, p. und M. Sluglett Frankfurt 1991.   
 
Geschichte: 
 
  • J. B. Segal: Edessa. The Blessed City. Clarendon Press, in Englich, Oxford 1970, 2005, ISBN 1-59333-193-2. 
  • Arnold C. Brackman, Der Traum von Nineve - Das große Abenteuet der Archäologie,  Meyster Verlag, Wien - München, 1981, ISBN 3-7057-2013-9
  • Horst Klengel, König Hammurapi und der Alltag Babylons, Patmos Verlag; 2004, ISBN-13: 978-3491691223
  • Martin Tamcke, Andreas Heinz (Hrsg.), Zu Geschichte, Theologie, Liturgie und Gegenwartslage der syrischen Kirchen, Ausgewählte Vorträge des deutschen Syrologen-Symposiums vom 2.-4. Oktober 1998 in Hermannsburg, Bd. 9, 2000, ISBN 3-8258-3906-0
  • Martin Tamcke (Hg.), Syriaca, Zur Geschichte, Theologie, Liturgie und Gegenwartslage der syrischen Kirchen 2. Deutsches Syrologen-Symposium (Juli 2000, Wittenberg), Bd. 17, 2002, ISBN 3-8258-5800-6
  • Mesopotamien : Sumerer, Assyrer und Babylonier / Enrico Ascalone. [Aus dem Ital.Caroline Gutberlet. Red. Lucia Moretti] Beteiligt:  Ascalone, Enrico ; Moretti, Lucia [Red.] Erschienen: Berlin : Parthas, 2005, ISBN: 3-936324-71-9.Bildatlas der assyrisch-babylonischen Kultur / M. A.  Beek, Martinus Adrianus, Gütersloh : Mohn, 1961. 
  • Henrietta McCall, Mesopotamische Mythen, aus dem Engl. übersetzt von Michael Müller, Philpp Reclam, Stuttgart 1993, ISBN 3-15-010394-0
  • M. Tamcke (Hrsg.): Syriaca. Zur Geschichte, Theologie, Liturgie und Gegenwartslage der syrischen Kirchen. 2. deutsches Syrologen-Symposium (Juli 2000, Wittenberg) (Studien zur Orientalischen Kirchengeschichte 17), Lit-Verlag Hamburg 2002. ISBN 3-8258-5800-6
  • David Thomas (Hrsg.): Syrian Christians under Islam. The First Thousand Years. Brill, Leiden 2001. ISBN 90-04-12055-6
  • Martin Tamcke; Wolfgang Schwaigert; Egbert Schlarb (Hrsg.), Syrisches Christentum weltweit, Studien zur syrischen Kirchengeschichte Festschrift Prof. Hage
    Bd. 1, 1995, ISBN 3-8258-2505-1.
  • Das Gilgamesch-Epos, übersetzt von Albert Schott, herausgegeben von Wolfram von Soden, Philipp Reclam, Stuttgart 1958 und 1988          ISBN 3-15-007235-2
  • Mirza, Dawid Gewargis Mailk, The Throne of Saliq; The Condition of Assyrianism in the Era of the Incarnation of our Lord an notes on the       history of Assyria, Gorgias press, USA, 2006, ISBN: 978-1-59333-406-2.
  • Drijvers, Han J. W. Bardaisan of Edessa. Studia Semitica Neerlandica 6. Assen: Van Gorcum 196
  • Drijvers, Han J. W. Cults and Beliefs at Edessa. Études Préliminaires aux Religions Orientales dans l'Empire Romain 82. Leiden: E. J. Brill 1980.
  • Anfänge politischen Denkens in der Antike, Herausgeber Kurt Raaflaub, Oldenbourg, E Müller-Luckner - 1993. 
  • Reallexikon der Assyriologie und Vorderasiatischen Archäologie, Mihael P. Streck Berlin 1932ff 
  • Inanna, Queen of heaven and earth: Her stories and hymns from Sumer, Diane Wolkfstein 
  • Harald Suermann: Die Gründungsgeschichte der Maronitischen Kirche. Harrassowitz, Wiesbaden 1998, ISBN 3-447-04088-2
  • Die Assyrer. Geschichte, Gesellschaft, Kultur, Eva Cancik-Kirchbaum, C.H. Beck, München 2003 (C.H.Beck Wissen) ISBN 3-406-50828-6.
  • Der alte Orient, Wolfram von Soden, Herg.: Michael P. Streck, Wissenschaftl.Buchgesell, Januar 2006, ISBN: 3534185587
  • Frühe Hochkulturen, Theiss Illustrierte Weltgeschichte Ägypter - Sumerer - Assyrer - Babylonier - Hethiter - Minoer - Phöniker - Perser    von Rainer Albertz April 2003, ISBN-10: 3-8062-1756-4., Konrad Theiss 
  • Keilinschriften und Geschichtsforschung. Edition Classic Ein Beitrag zur monumentalen Geographie, Geschichte und Chronologie    der Assyrer  von Eberhard SchraderHerausgeber: Von Krosigk, Esther, Esther von Krosigk , Edition, November 2007, ISBN-10: 3-8364-3682-5,
  • Zweiter Vortrag über Babel und Bibel, Delitzsch, Friedrich. - Ann Arbor : University Microfilms Internat., 1981, 31. - 35. Tsd., repr. on demand, authorized facs. [d. Ausg.] Stuttgart, Deutsche Verl.-Anst., 1903.
  • Das babylonische Weltschöpfungsepos, Delitzsch, Friedrich. - Ann Arbor, Michigan, USA : University Microfilms Internat., 1980, Reprinted on demand, authorized facs. [d. Ausg.] Leipzig,  Hirzel, 1896 -
  • Sumerisches Glossar, Delitzsch, Friedrich. - Leipzig : Zentralantiquariat der Dt. Demokrat. Republik, 1979, Unveränd. fotomechan. Neudr. d. Orig.-Ausg. Leipzig 1914
  •  Altaramäische Urkunden aus Assur, Lidzbarski, Mark. - Osnabrück : Zeller, 1970, Neudr. d. Ausg. 1921
  • Sumerisches Glossar, Delitzsch, Friedrich. - Leipzig : Zentralantiquariat d. DDR, 1969, Unveränd. fotomechan. Nachdr. d. Ausg. Leipzig, Hinrichs, 1914
  • David G. Lyon: Keilschrifttexte Sargon's, Königs von Assyrien. 722-705 v. Chr. Leipzig 1883. (Neudr. Zentralantiquariat, Leipzig 1977)
  • Die syrische Kultur im  Mittelalter, Nina Binolivskaya, Wiessenschaftklicher Verlag, Moskau 1979 (russisch), übersetzt ins Arabische von halaf Muhamad al-Jarad, Dar-al-Hasad, Syrien 1990.
  • Die Herrlichkeit Babylons, Harry Sager.
  • Russell Redden, Rise of the Assyrian,  Russell Redden, 2009, USA, ISBN 978-0-615-17567-6
  • Julius Georg Lautner: Die richterliche Entscheidung und Streitbeendigung im altbabylonischen Prozessrechte. Leipzig 1922
  • Béatrice André-Salvini: Le Code de Hammurabi. Paris 2003.
  • Rykle Borger: Der Codex Hammurapi. In: Texte aus der Umwelt des Alten Testaments Bd. I, Liefg. 1, S. 39-80. ISBN 3-579-00060-8                               
  • Jean Bottéro: Le „Code d'Hammurabi“. In id.: Mésopotamie, l'écriture, la raison et les dieux. Paris 1987. S. 191-223.  
  • Dominique Charpin: Lettres et procès paléo-babyloniens. In Francis Joannès (Hrsg.) Rendre la Justice en Mésopotamie, Archives judiciaires du Proche-Orient ancien (IIIè-IIè millénaire avant J.-C.). Vincennes 2000. S. 68-111. ISBN 2-84292-071-6    
  • Dietz Otto Edzard: Die altmesopotamischen lexikalischen Listen - verkannte Kunstwerke? In: Claus Wilcke (Hrg.) Das geistige Erfassen der Welt im Alten Orient. Wiesbaden 2007. S. 17-26.         
  • André Finet: Le code de Hammurabi. Paris 2002. ISBN 2-204-07013-0  
  • Joachim Hengstl: Der „Codex“ Hammurapi und die Erforschung des babylonischen Rechts und seine Bedeutung für die vergleichende Rechtsgeschichte. In: Babylon. Focus mesopotamischer Geschichte, Wiege früher Gelehrsamkeit, Mythos der Moderne. 2. Internationales Colloquium der Deutschen Orient-Gesellschaft 24.-26. März 1998 in Berlin. Saarbrücken 1999. ISBN 3-930843-54-4.
  • Assyrien; Babylonien; Mesopotamien; Atlas Mesopotamien: die antiken Kulturen zwischen Euphrat und Tigris / Barthel Hrouda. Unter Mitarbeit von Rene Pfeilschifter Beck, 2000 ISBN: 3-406-46530-7
  • Die aramäischen Inschriften aus Assur, Hatra und dem übrigen Ostmesopotamien, Klaus Beyer, Göttingen 1998 ISBN: 3-525-53645-3
  • Rykle Borger: Die Inschriften Asarhaddons, König von Assyrien. Weidner, Graz 1956 (Neudr. Biblio, Osnabrück 1967 =Archiv für Orientforschung, Bh. 9)
  • Der Tempel im alten Mesopotamien und seine Parallelen in Indien: einereligionshistorische Studie / von Karl-Heinz Golzio, Leiden 1983, Hochschulschrift: Zugl.: Bonn, Univ., Diss., 1981 ISBN: 90-04-06830-9
  • Im Schatten des Sonnengotte: Der Sonnenkult in Edessa, Harr¯an und .Ha.tr¯a am Vorabend d. christl. Mission/Jürgen Tubach, Wiesb.1986, Zugl.: Bonn, Uni, Diss., ISBN 3-447-02435-6
  • Ingo Kottsieper: Die Sprache der Ahiqarsprüche. BZAW 194. Berlin 1990. ISBN 3-11-012331-2
    • C. VanderKam: Ahiqar, Book of, in: The Anchor Bible Dictionary, Vol. 1,
  • New York 1992, S. 119–20.
  • Simon Parpola: The Correspondence of Sargon II. Part I and II. HelsinkiUniv.Press, Helsinki 1987. ISBN 951-570-003-5
  • Heimliche Herrscher, Wie verborgene Mächte das Schicksal der Menschheit bestimmen Übersetzer: Zantop, Andreas, Rottenburg 2007, ISBN-13: 9783938516416
  • Babylonien: Kunstschätze zwischen Euphrat und Tigris, Hamburg, Hoffmann und Campe, 1981, ISBN: 3-455- 08817-1 
  • Die Frühkulturen Ägyptens und Mesopotamiens : ein Vortrag / von Alexander Scharff, Leipzig: Hinrichs, 1941 
  • Die Völker Vorderasiens / von Hugo Winckler, Erschienen: Leipzig 1899
  • Der neuostaramäische Dialekt von Särdä:rïd / Helen Younansardaroud, Helen, Wiesb.: Harrassowitz, 2001, Zugl.: Berlin, Freie Univ., Diss., 1999 ISBN 3-447-04430-6.
  • Assyrians after the fall of Nineveh, Hirmis M. Aboona, Friodil Publishinghous, SanJose, California, 1999, ISBN 0-9547114-0-8
  • Der König von Assur (historischer Roman), Jutta Ahrens, Wilhelm Heybe Verlag,München, 1993, ISBN 3-453-088889-1
  • Die Herrscher von Assur : ein wiederentdecktes Reich im Alten Orient / Evelyn 
  • Geschichte Mesopotamiens : von den Sumerern bis zu Alexander dem Großen / Dietz Otto Edzard, München : Beck, 2004, ISBN 3-406-51664-5
  • Assyrische Königsdarstellungen-Aspekte der Herrschaft: eine Typologie/Ursula Magen, Mainz, Hochschulschrift: Zugl.: Ffm. Uni., Diss., 1984,  ISBN:3-805308353      
  • Über die älteste Geschichte der Aramäer : mit besonderer Berücksichtigung der Verhältnisse in Babylonien und Assyrien / von Maximilian Streck 1906
  • Der neuostaramäische Dialekt von B¯e.spen: eine grammatische Darstellung, Jasmin Sinha, Wiesb.: Harrassowitz 2000, Hochschulschrift: Zugl.: Heidelberg, 1997 ISBN:  3447043148 
  • Die Herrscher von Assur: ein wiederentdecktes Reich im Alten Orient/ Evelyn Klengel-Brandt, Vedrlag Zabern, Mainz 2005, ISBN: 3-8053-3359-5 
  • Die Assyrer und ihre Kunst in neuer Sicht: vorgetragen in der Sitzung vom 13.Januar 1995/ Hrouda, Barthel, Mün. 2003: Verl. der Bayer. Akad. der Wiss., ISBN: 3769616243 
  • Die Religion der Babylonier und Assyrer, Arthur Ungnad, jena 1921. 
  • Mesopotamien und seine Nachbarn, Hersg. Hans-Jörg Nissen und Johannes Renger, im Rahmen der Beiträge Berliner Orient, 1982. 
  • Frühe Hochkulturen : Ägypter - Sumerer - Assyrer - Babylonier - Hethiter -Minoer - Phöniker - Perser / von Rainer Albertz, Darmstadt, Wiss. Buchges., 2003
  • Assyrische Wasserbauten : landwirtschaftliche Wasserbauten im Kernland 
  • Assyrien zwischen der 2. Hälfte und der 1. Hälfte des 1. Jhartausends vor Christus, Ariel M. Baqq, Von Zabern, Mainz 2000, ISBN 3-8053-2639-4
  • Der alte Orient: Kulturnovelletten aus Assyrien, Palmyra und Babylon / Pau lScheerbart, Scheerbart, Paul, München 1999 ISBN: 3-88377-589-4 
  • Syrer, die Unbekannten, Andreas Heinz, 1997, Bar Hebraeus verlag Nederland 
  • Edessa -the blessed City, J.B. Segal übersetzt ins Arabische von Yoseph Ibrahim Jabra, Hersg. Georgios Yohanna Ibrahim, AL-RAHA Publishing House, Syria 1988.  
  • Der Occultismus des Altertums / von Karl Kiesewetter. - Leipzig.  
  • Babylon -Das Siegel des Hamburabi, Hans Kneifel, Heynel, München 2003, ISBN 3-453-86993-1. 
  • Der Kultische Kalender der Babylonier und Assyrer. 1. Die altbabylonischen Lokalkalender, Benno Landesberger, Leipzig 1915 
  • Das große Abenteuer der Menschheit – Die Sumerer. Babylon und Assyrien, David Mallo, Edition, 1983 
  • Sumerer und Akkader: Geschichte, Gesellschaft, Kultur / Gebhard J. SelzSelz, Gebhard J., München : Beck, 2005, ISBN 3-406-50874-X. 
  • Die aramäischen Inschriften aus Assur, Hatra und dem übrigen Ostmesopotamien, Beyer, Klaus,Göttingen : Vandenhoeck und Ruprecht, 1998.
  • Die Aramäer Südbabyloniens in der Sargonidenzeit (700 - 648) / von Manfried Dietrich Kevelaer : Butzon & Bercker [u.a.], 1970.     
  • Gabriele Elsen-Novák / Mirko Novák: Der 'König der Gerechtigkeit'. Zur Ikonologie und Teleologie des 'Codex' Hammurapi. In: Baghdader Mitteilungen 37 (2006), S. 131-156. ISBN 978-3-8053-3764-9
  • Horst Klengel: König Hammurapi und der Alltag Babylons, Artemis 1991, ISBN 3-491-69122-2
  • Karl Fritz Kraus: Ein zentrales Problem altmesopotamischen Rechtes: Was ist der Kodex Hammurabi? In: Genava 8 (1960), S. 283-296.
  •  
 
   
  • The neo-Aramaic dialect of Qaraqosh / Geoffrey Khan, Geoffrey Leiden [u.a.]: Brill, 2002, Studies in Semitic languages and linguistics ISBN 90-04 12863-8. 
  • Hilda Sterner, Mom's Authentic Assyrian Recipes Cookbook,  Hilda Sterner; 1ST edition (2008), ISBN-13: 978-061522164

 


Datenschutzerklärung
Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!